Bitcoin steigt zwei Wochen vor dem FOMC-Update an; Was kommt als nächstes?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Bitcoin-Preise stiegen am Mittwoch, als die Händler Hoffnungen auf die laufenden Konjunkturgespräche und die neuen Leitlinien der Federal Reserve setzten.

Die Flaggschiff-Kryptowährung stieg auf 2,18 Prozent auf 19.866 US-Dollar, den besten Stand seit zwei Wochen, nachdem sie den vorherigen Widerstandsbereich zwischen 19.500 und 19.600 US-Dollar überschritten hatte. Die Aufwärtsbewegung ging mit einem Anstieg des Handelsvolumens einher, was auf einen direkten Ausbruchversuch hindeutete.

Bitcoin erreicht ein Zwei-Wochen-Hoch, nachdem es den Widerstand von 19.500 bis 19.600 USD überschritten hat. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com
Bitcoin erreicht ein Zwei-Wochen-Hoch, nachdem es den Widerstand von 19.500 bis 19.600 USD überschritten hat. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Währenddessen fiel der Anstieg von Bitcoin mit einem weiteren Einbruch des US-Dollars zusammen. Das Greenback fiel in der europäischen Vormittagssitzung gegenüber einem Korb mit Fremdwährungen um 0,30 Prozent auf 90,423, hauptsächlich als Reaktion auf Berichte, wonach der US-Gesetzgeber einem Abkommen über ein Coronavirus-Hilfspaket näher gekommen ist.

Es fiel auch im Zuge der erneuten Stärke des Pfunds nach Hinweisen auf einen Brexit-Deal.

Bitcoin handelt aufgrund seiner Anti-Fiat-Erzählung normalerweise umgekehrt zum US-Dollar. Händler und Investoren betrachten die Kryptowährung als Absicherung gegen ein schwächelndes Greenback, eine Philosophie, die sich an den goldähnlichen Knappheiten orientiert. Am Mittwoch half die Erzählung BTC / USD dabei, ordentliche Intraday-Gewinne zu erzielen.

FOMC-Treffen

Das Paar blieb auch durch das Update der Federal Reserve, das am Mittwoch, 1430 EST, veröffentlicht werden soll, gut unterstützt. Geldverwalter warten darauf, dass die US-Notenbank ihre derzeitigen Möglichkeiten zum Kauf von Vermögenswerten noch länger und in welchem ​​Tempo fortsetzen wird.

Der Bitcoin-Markt ist aufgrund der zurückhaltenden Politik der Fed, zu der Kreditzinsen nahe Null und unbegrenzte Anleihekaufprogramme gehören, unglaublich schneller gewachsen. Während die Fazilitäten die US-Wirtschaft unterstützen, haben sie auch den Glanz der kurzfristigen US-Schatzkammern verringert, wobei viele von ihnen jetzt negative Renditen erzielen.

Darüber hinaus hat sich der Fed-Vorsitzende Jerome Powell zuvor verpflichtet, die Programme in Wechselwirkung zu halten, es sei denn, sie erreichen eine maximale Beschäftigung oder eine jährliche Inflationsrate von über 2 Prozent. Zusammengenommen veranlasste die zurückhaltende Haltung die Anleger, ihr Kapital in risikoreichere Vermögenswerte wie Bitcoin zu verlagern, die versprachen, bessere Gewinne zu erzielen.

Technischer Ausblick für Bitcoin

Ein pseudonymer Analytiker früher entdeckt der Bitcoin-Preis in einem aufsteigenden Dreieck, eine bullische Fortsetzungsstruktur, die entsteht, wenn ein Vermögenswert unter einem horizontalen Widerstandsniveau höhere Tiefststände erreicht. Der Analyst stellte fest, dass ein Bruch über dem Dreieckswiderstand den Preis auf 23.000 USD bringen würde.

Bitcoin, Kryptowährung, BTCUSD, BTCUSDT "data- ="
Bitcoin-Handels-Setup wie von CryptoHamster vorgestellt. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com
Bitcoin-Handels-Setup wie von CryptoHamster vorgestellt. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Andere Analysten erinnerten jedoch an die jüngste Ablehnung von Abwärtsbewegungen, die sofort zu Bitcoin's Allzeithochleistung führte. Für sie ist es immer noch eine Herausforderung, über 20.000 US-Dollar zu brechen.

"Verkaufssignal knapp über 19.700 US-Dollar", sagte ein Händler, nachdem Bitcoin von seinem Intraday-Hoch am Mittwoch korrigiert hatte.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close