Bitcoin steigt auf 9,6.000 USD, da Aktien zusätzliche US-Konjunkturpläne bejubeln

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin erreichte heute Morgen Höchststände in der Nähe von 9.600 USD, nachdem es Bären auf der falschen Seite des Marktes mit einem kurzen Rückgang unter 9.000 USD am Montag gefangen hatte.

Laut Analysten hat ein Reset des Risikos in den traditionellen Märkten den Anstieg von Bitcoin von 8.900 USD auf 9.580 USD in den letzten 24 Stunden angeheizt. "Bitcoin hat wieder an Fahrt gewonnen und möglicherweise die Erholung an den globalen Aktienmärkten verfolgt", sagte Asim Ahmad, Co-Chief Investment Officer bei Eterna Capital in London.

Die wichtigsten europäischen Aktienmärkte verzeichnen zum Zeitpunkt der Drucklegung Gewinne von über 2%, während die an den S & P 500 gebundenen Futures laut Investing.com um 1,2% gestiegen sind. Vor 24 Stunden war die Situation anders, als die S & P 500-Futures aufgrund erneuter Befürchtungen über die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie um 2% fielen.

Die Stimmung an der Wall Street wurde während der gestrigen US-Handelszeiten positiv, nachdem die Federal Reserve angekündigt hatte, noch mehr Unternehmensanleihen zu kaufen. Der S & P 500 beendete den Tag mit einem Plus von 0,83%. Der Risikoappetit verbesserte sich während der asiatischen Stunden am Dienstag weiter, nachdem Bloomberg berichtet hatte, dass die Trump-Administration einen Infrastrukturvorschlag in Höhe von fast 1 Billion US-Dollar vorbereitet.

Die Trendwende bei den globalen Aktien hat wahrscheinlich dazu beigetragen, dass Bitcoin wieder auf 9.600 USD gestiegen ist. In der Vergangenheit hat die Kryptowährung die traditionellen Märkte während Anfällen von Coronavirus-induzierter Panik genau verfolgt.

Vor allem die Kryptowährung stürzte in der ersten Märzhälfte von 10.000 auf 3.867 US-Dollar ab, als die Aktienmärkte angesichts der Aussicht auf eine durch Coronaviren verursachte Rezession krater wurden. In den folgenden fünf Wochen verzeichneten sowohl Aktien als auch Bitcoin solide Erholungsrallyes.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wechselt Bitcoin in der Nähe von 9.550 USD den Besitzer, was einem Tagesgewinn von 1% entspricht. Während allgemein erwartet wird, dass die beispiellosen Konjunkturprogramme auf lange Sicht ein gutes Zeichen für Bitcoin setzen, bleibt die Kryptowährung auf kurze Sicht anfällig für Verluste an den Aktienmärkten.

Die Preise könnten in den nächsten 24 Stunden wieder auf 9.000 USD fallen, wenn die Aktienmärkte nach unten weisen. Der Präsident der Fed-Reserve, Jerome Powell, wird in seinem Halbjahresbericht am Dienstag und Mittwoch wahrscheinlich einen düsteren Ausblick auf die Wirtschaft vorlegen.

Die Fed sagte am vergangenen Mittwoch, dass es Jahre dauern würde, bis sich die Wirtschaft normalisiert, und hoffte auf eine Erholung in V-Form.

Aus Sicht der technischen Analyse ist eine deutliche Unterbrechung über 10.000 USD erforderlich, um einen zinsbullischen Ausbruch zu bestätigen. Die Bullen haben es in den letzten drei Monaten immer wieder versäumt, Gewinne über diesem Niveau zu halten.

Download-1-55
Tages-Chart

"Bitcoin flirtet seit Mai mit der Marke von 10.000 US-Dollar, ist aber seitdem wieder gesunken", sagte Vijay Ayyar, Asien-Leiter bei Cryptocurrency Exchange Luno. "Dies ist in der Regel als" Vertrieb "bekannt, bei dem ein Großteil der in den letzten Monaten von großen Händlern erzielten Gewinne in schwächere Hände verkauft wird."

Die psychologische $ 10K-Barriere könnte jedoch bald überschritten werden, da größere Investoren Bitcoin zu akkumulieren scheinen.

Nach Angaben von Glassnode gab es am Montag 2.151 Adressen mit einem Kontostand von mehr als 1.000 BTC, dem höchsten Wert seit Mitte März. Die sogenannte Bitcoin- „Rich List“ ist in den letzten zwei Monaten um fast 3% gestiegen.

glassnode-studio_bitcoin-address-with-balance-% e2% 89% a5-1-k

Ein überzeugender Schritt über 10.000 USD würde wahrscheinlich zu einer stärkeren Rally des Widerstands führen, der bei 11.950 USD (Hoch vom September 2019) ansteht. Auf der anderen Seite sind 8.500 US-Dollar eine wichtige Unterstützung. "Wenn dieses Niveau überschritten wird, könnten die Preise auf das Niveau fallen, das wir beim Crash im März gesehen haben: 7.700 USD und dann 7.100 USD", sagte Ayyar.

Offenlegung: Der Autor besitzt zum Zeitpunkt des Schreibens keine Kryptowährung.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close