Bitcoin sieht 9% Gewinn, wenn Aufruhr die Forex-Märkte erreicht


Aussicht

  • Bitcoin gewinnt angesichts eines Ausverkaufs der Fiat-Währungen und könnte weiter steigen, wenn die US-Aktienmärkte die europäischen Aktien höher verfolgen.
  • Technische Diagramme zeigen Spielraum für einen Anstieg des Schlüsselwiderstands bei 5.926 USD.
  • Eine Erhöhung nach oben würde einen Ausbruch auf dem Stunden-Chart bestätigen und könnte die Preise in Richtung 6.400 USD treiben.

Bitcoin ist am Donnerstagmorgen (UTC) auf dem Vormarsch und zeigt Resilienz angesichts eines globalen Anstiegs der Dollars auf den Devisenmärkten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird die Kryptowährung in der Nähe von 5.670 USD gehandelt, was einem 24-Stunden-Gewinn von 9,4 Prozent entspricht. Bitcoin fand während der asiatischen Handelszeiten Gebote in der Nähe von 5.260 USD und ist seitdem laut dem Bitcoin-Preisindex von CoinDesk gestiegen.

Während Bitcoin gegenüber dem US-Dollar grün blinkt, werden die meisten Fiat-Währungen derzeit im roten Bereich gehandelt. Zum Beispiel bewegt sich der britische Pfund-Dollar-Wechselkurs nahe 1,1555, dem niedrigsten Stand seit 1980. Das Währungspaar ist diese Woche um fast 8 Prozent gefallen.

Der australische Dollar fiel am frühen Donnerstag auf ein 20-Jahrestief von 55 US-Cent und meldet derzeit einen Rückgang von 0,6 Prozent an diesem Tag.

Das Greenback hat in den letzten sechs Handelstagen gegenüber allen wichtigen Währungen zugelegt notiert von Makroanalytiker Holger Zschaepitz.

Der Anstieg deutet darauf hin, dass viele Investoren alles verkaufen, sogar sichere Häfen wie Japans Yen und Schweizer Franken, um ihr Geld in Dollar umzuwandeln, weil sie befürchten, dass die Weltwirtschaft von Coronaviren heimgesucht wird. "Wenn Bargeld König ist, dann ist Dollar-Bargeld derzeit Weltpräsident." gemäß INGs Leiter der globalen Märkte.

Bitcoin beugt sich jedoch nicht dem neuen Cash-Overlord und könnte größere Gewinne erzielen, wenn die US-Aktienmärkte eine gute Performance im Einklang mit den steigenden europäischen Aktien erzielen. Zum Zeitpunkt der Drucklegung hat der Euro Stoxx 50 – der Referenzindex der Eurozone – seinen Wert um 1,3 Prozent gesteigert.

Ein Zurücksetzen des Risikos an der Wall Street kann nicht ausgeschlossen werden, da die Zentralbanken von Australien bis Kanada Lockerungsprogramme gestartet haben, um dem System massive Mengen an Liquidität zuzuführen.

Auch die technischen Charts von Bitcoin deuten auf eine stärkere Erholung hin.

Tages-Chart

btcusd-daily-43

Bitcoin verteidigte am Mittwoch die psychologische Unterstützung von 5.000 US-Dollar und produzierte schließlich eine kleine Hammerkerze, was die am Montag signalisierte Erschöpfung des Verkäufers bestätigte.

Eine Hammerkerze tritt auf, wenn Verkäufer die Preise nicht am niedrigsten Punkt des Tages halten, und wird allgemein als frühes Zeichen einer Trendumkehr angesehen.

Das MACD-Histogramm druckt höhere Tiefs unterhalb der Nulllinie, was auf einen Rückgang der rückläufigen Dynamik hinweist.

Stunden-Chart

BTC-1h

Bitcoin produzierte in den 60 Minuten bis 10:00 UTC eine grüne Marubozu-Kerze, die einen großen Körper und kleine oder keine Dochte umfasst. Der bullische Indikator zeigt, dass die Käufer vom Beginn bis zum Ende der Sitzung die Kontrolle hatten.

Die Gewinnchancen scheinen zugunsten eines Anstiegs auf die Spitze des aufsteigenden Dreiecks bei 5.926 USD gestapelt zu sein. Ein Volumenbruch über diesem Niveau könnte dazu führen, dass mehr Schnäppchenjäger auf den Markt kommen und der nächste Widerstand bei 6.425 USD (Dezember-Tief) stärker ansteigt.

Umgekehrt würde ein Dreiecksausfall die Türen für einen erneuten Test des Tiefs vom 16. März von 4.446 USD öffnen.

Offenlegung: Der Autor besitzt zum Zeitpunkt des Schreibens keine Kryptowährung.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close