Bitcoin-Preis fällt unter 58k $ aus! Weitere Fallstricke voraus oder eine Erholung der Karten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Crypto-Markt hat die Woche mit hoher Volatilität eröffnet, Bitcoin stieg auf 60.000 US-Dollar und konnte nicht mithalten und begann einen Rückgang, die Marktkapitalisierung rutschte auf 1.079 Milliarden US-Dollar ab. Der ETH-Preis ist um 4,6% gesunken, wobei die wichtigsten Altcoins im Minus gehandelt werden. Die weltweite Krypto-Marktkapitalisierung liegt bei 2,56 Billionen US-Dollar, was einem Rückgang von 2,74 Prozent entspricht.

Wird der BTC-Preis unter 55.000 USD fallen?

Oberhalb der Widerstandszone von 58.500 USD versuchte Bitcoin Price eine Erholungswelle. Obwohl BTC über die 60.000-Dollar-Marke stieg, gab es keine signifikante positive Dynamik.

Infolgedessen fiel der Preis zum ersten Mal unter 59.200 USD. Der Preis fiel unter das Unterstützungsniveau von 58.500 USD sowie den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares gab es auch einen Bruch unter eine signifikante zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe 59.200 USD.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin bei 57.477 US-Dollar gehandelt. Nahe der 56.500-Dollar-Marke bildet sich die erste wesentliche Unterstützung. Ein Durchbruch unter 56.500 US-Dollar nach unten könnte zu weiteren Verlusten führen. In der Nähe der 57.350-Dollar-Marke gibt es die nächste sofortige Unterstützung.

Lesen Sie auch: Händler achten diese Woche auf diese Level für BTC, ADA, ETH und LTC!

Wird der Bitcoin-Preis zurückprallen?

Wenn Bitcoin über dem Unterstützungsniveau von 56.500 USD bleibt, könnte ein neuer Aufwärtstrend beginnen. Auf der anderen Seite dienen 58.000 US-Dollar als frühes Widerstandsniveau.

In der Nähe der 58.500 $-Marke und des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts ist das erste große Hindernis. Das nächste große Hindernis liegt in der Nähe von 59.200 USD, oberhalb dessen der Preis auf das Niveau von 60.000 USD steigen könnte. Alle weiteren Gewinne könnten den Preis auf 61.200 USD steigen lassen.

Unabhängig von der Preisaktion hat die Akzeptanz von Bitcoin spät zugenommen. Die jüngste Entwicklung ist El Salvador, das für eine durch Bitcoin-Anleihen finanzierte Stadt wirbt.

Laut Samson Mow, Chief Strategy Officer des Blockchain-Technologieunternehmens Blockstream, wird die Stadt mit Bitcoin-gedeckten Anleihen finanziert, die das Land 2022 freigeben möchte mit einem Coupon von 6,5 Prozent. Bei einem Bitcoin-Event enthüllte Mow die Informationen.

El Salvador wird die Hälfte der Einnahmen aus der Anleihe verwenden, um mehr Bitcoin zu kaufen. Angesichts des aktuellen Bitcoin-Preises, der bei etwa 60.000 US-Dollar liegt, könnten sie dies zu einem Schnäppchen machen, aber die Anleihen werden wahrscheinlich nicht in weiteren 60 Tagen oder so freigegeben.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close