Bitcoin, Ethereum, Solana, Cardano Tägliche Preisanalyse – Zusammenfassung vom 11. Januar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Die globale Marktkapitalisierung belebt sich und erhöht sich in 24 Stunden um 2,34%.
  • Bitcoin gewinnt in 24 Stunden 1,07%, da sich der Weg zur Erholung öffnet.
  • Ethereum schließt sich Bitcoin auch in Aufwärtstrends an und fügt 3,80% in 24 Stunden hinzu.
  • Solana gewinnt 3,09 %, während Cardano in 24 Stunden um 3,91 % zulegt, was ein deutliches Wachstum zeigt.

Der Markt hat nach einer langen anhaltenden Baisse die richtige Richtung bestimmt. Der Beginn des Jahres 2022 verlief für den Markt rückläufig und erlitt erhebliche Verluste. Jetzt, nach dieser langen Fortsetzung, hat es begonnen, sich zu erholen, da alle wichtigen Coins, einschließlich Bitcoin, Ethereum, Binance Coin und andere, einen Aufwärtstrend gezeigt haben. Das Ergebnis wirkte sich auf die globale Marktkapitalisierung aus, die sich innerhalb von 24 Stunden um 2,34% verbesserte und 2,00 T USD erreichte, von 1,95 T USD in der vorherigen Zusammenfassung.

Der Markt braucht Stabilität, um die Dynamik langfristig zu halten. Wenn es nicht stabil bleibt, besteht die Chance, dass die Rezession es weiter nach unten bringt. Wie bereits erwähnt, hängt die Stabilität des Marktes vom Vertrauen der Anleger ab, das letztendlich von der reibungslosen Bewegung der Token-Preise abhängt. Wenn die Token-Preise sinken und die Marktkapitalisierung leidet, könnte dies die Anleger zwingen, ihr Kapital abzuziehen, wie es zuvor der Fall war.

Die Zukunft der Kryptopreise hängt nun hauptsächlich von der globalen Virussituation, der amerikanischen Wirtschaft und den globalen Mining-Hubs ab. Wenn diese und andere Hauptindikatoren Stabilität zeigen, besteht kein Grund zur Sorge und der Markt wird sich reibungslos bewegen. Ist dies nicht der Fall, gibt es Möglichkeiten für negative Veränderungen.

Hier ist ein kurzer Überblick über die wichtigsten Coins auf dem Markt und ihre Preise.

BTC steigt in die Höhe, um den früheren Wert zurückzugewinnen

Bitcoin war unter den Top-Coins am stärksten betroffen, da es der Marktführer war und aufgrund seiner Marktdominanz einen wichtigen Platz einnahm. Die aktuelle Situation für Bitcoin ist zufriedenstellend, da sie nach langer Zeit aus der Schwebe der Verluste herausgekommen ist. Wenn die Verluste noch lange anhielten, hätte dies den Bitcoin-Wert auf ein gefährliches Niveau gebracht, aber zum Glück ist es nicht passiert.

Bitcoin, Ethereum, Solana, Cardano Tägliche Preisanalyse – 11. Januar Zusammenfassung 1
Quelle: TradingView

Der aktuelle Bitcoin-Preis liegt im Bereich von 42.565 USD, der sich nach einem Wachstum von 1,07% in 24 Stunden verbessert hat. Vergleicht man die 7-Tage-Performance, so belaufen sich die Verluste für Bitcoin auf 8,13 %. Der Bitcoin-Chart zeigt einen rückläufigen Trend für die vergangenen Tage, aber wenn der Fortschritt anhält, wird er bullisch.

Die aktuelle Marktkapitalisierung für Bitcoin wird auf 805.608.834.590 USD geschätzt. Wenn wir einen Blick auf das Handelsvolumen der letzten 24 Stunden werfen, wird es auf 25.466.797.247 geschätzt. Bitcoin muss auf der positiven Seite der Entwicklung bleiben, um sicherzustellen, dass es langfristig gut abschneidet.

ETH biegt für bessere Preise ein

Ethereum folgte auch Bitcoin in der Baisse, und das Ergebnis waren enorme Verluste. Der Preis für Ethereum ist weiter auf niedrigem Niveau gestiegen und hat von 4,2K USD 3,2K erreicht. Aber da sich der Markt weiter erholt hat, befindet sich Ethereum auch auf der positiven Seite des Kurses.

Bitcoin, Ethereum, Solana, Cardano Tägliche Preisanalyse – 11. Januar Roundup 2
Quelle: TradingView

Der aktuelle Preis für diese Münze liegt im Bereich von 3.229,77 $, während das Wachstum 3,80% beträgt. Im Vergleich dazu belaufen sich die wöchentlichen Verluste auf 15,16 %, die bei anhaltendem Fortschritt möglicherweise erst nach einiger Zeit wieder ausgeglichen werden.

Die aktuelle Marktkapitalisierung von Ethereum wird auf 384.740.759.345 USD geschätzt. Gleichzeitig beträgt das Handelsvolumen für die letzten 24 Stunden etwa $14.806.381.006.

SOL ist bestrebt, sich zu stabilisieren

Solana gehörte auch zu den Münzen, die sich in letzter Zeit zu erholen begannen. Der wöchentliche Verlust dieser Münze zeigt, dass sie während der rezessiven Zeit einen erheblichen Betrag verloren hat, da sie 16,62 % beträgt. Die Daten der letzten 24 Stunden zeigen, dass es um 3,09 % zugenommen hat, was eine deutliche Verbesserung auf dem Weg zur Erholung darstellt.

Bitcoin, Ethereum, Solana, Cardano Tägliche Preisanalyse – 11. Januar Roundup 3
Quelle: TradingView

Der aktuelle Preis für Solana liegt im Bereich von 140,73 USD, während die Marktkapitalisierung auf 43.876.158.654 USD geschätzt wird. Das Handelsvolumen für diese Münze während der letzten 24 Stunden wird auf 1.511.190.352 USD geschätzt.

ADA ausgleicht Verluste

Cardano gehört auch zu den wiedergewinnenden Münzen, und seine Fortschritte sind zufriedenstellend. Die Daten für diese Münze zeigen, dass sie in den letzten sieben Tagen einen Wert von 10,19% verloren hat. Im Gegensatz dazu waren die letzten 24 Stunden relativ gut für ihn, da er 3,91 % wiedererlangte, was der Leistung von Top-Coins entspricht.

Bitcoin, Ethereum, Solana, Cardano Tägliche Preisanalyse – 11. Januar Roundup 4
Quelle: TradingView

Der aktuelle Preis für diese Münze liegt im Bereich von 1,19 USD, während die Marktkapitalisierung auf 40.042.564.818 USD geschätzt wird. Im Vergleich dazu beträgt das Handelsvolumen der letzten 24 Stunden etwa 1.511.390.152 USD.

Abschließende Gedanken

Der Markt brauchte zu lange, um sich zu erholen, aber letztendlich hat er positive Trends für die Anleger gezeigt. Da die Münzen weiterhin Gewinne erzielen, werden sie dazu beitragen, das Vertrauen der Anleger wiederzubeleben und so mehr Investitionen anzuziehen. Es gibt jedoch keine Gewissheit für den Markt, da er den Fortschritt umkehren könnte, aber der Bedarf der Stunde besteht in kontinuierlichen Gewinnen. Wenn der Markt zu früh den Überblick verliert, wird dies diejenigen treffen, die große Summen in den Markt investiert haben. Obwohl weiterhin Investitionen in Form von NFTs und anderen neuen Unternehmungen getätigt werden, braucht der Markt Stabilität, um Fortschritte zu gewährleisten.

Die zweitägige Performance zeigt, dass der Markt seine bullische Stimmung fortsetzen und sich von den erlittenen Verlusten erholen könnte.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close