Bitcoin-ETF ist unwahrscheinlich, bis die Marktkapitalisierung 2 Billionen US-Dollar erreicht, sagt der Fondsmanager

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein Krypto-Manager sagte, dass der mit Spannung erwartete Bitcoin-ETF in den USA wahrscheinlich verzögert werden würde, bis der Meilenstein erreicht ist.

Entschuldigung, kein Bitcoin ETF

Bitcoin- und Cryptocurrency Exchange Traded Funds (ETFs) stehen seit Jahren auf der Wunschliste der Crypto-Marktteilnehmer, insbesondere unter den Einzelhandels- und professionellen Managern in den USA.

Bei solchen Produkten handelt es sich um regulierte, verwahrte Krypto-Angebote, mit denen Händler und Investoren mithilfe einer gut regulierten, legalen und renommierten Plattform, die das Kontrahentenrisiko minimiert (das Szenario, dass sich eine Börse nicht auszahlt), auf das Wachstum (oder den Rückgang) von Kryptowährungen setzen können oder Anerkennung der eigenen Handelsposition).

Die Anleger haben lange auf das Erscheinen eines solchen Fonds in den USA gewartet, und sie müssen möglicherweise noch länger warten, wenn man einem Fondsmanager glauben will.

Cathie Wood, die Geschäftsführerin der kryptofokussierten Abteilung von Ark Investment, sagte kürzlich bei einem Auftritt auf der ETH Trends Big Ideas, dass der Kryptomarkt noch einen langen Weg vor sich habe, bevor er auf den US-Märkten als beeindruckend angesehen werden könne.

Laut Wood muss die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung erreicht werden mindestens 2 Billionen US-Dollar für Bitcoin- oder Krypto-ETFs, die von den US-Aufsichtsbehörden geprüft / verabschiedet werden sollen. Dies ist eine Steigerung von fast 200% gegenüber der Marktkapitalisierung von 700 Milliarden US-Dollar, die Bitcoin Anfang dieses Monats erreicht hat – die höchste aller Zeiten.

Sie sagte: "Die Flut der Nachfrage muss befriedigt werden, damit es weit über eine Billion Dollar gehen muss – 2 Billionen Dollar, denke ich, vor dem [U.S Securities and Exchange Commission] wird sich über einen Bitcoin ETF wohl fühlen.

Mehrere US-Firmen haben versucht, ihre regulierten Bitcoin-ETFs im Land aufzulegen, sind jedoch bisher nur auf Ablehnung gestoßen. Mindestens drei solcher ETFs wurden 2018 an einem einzigen Tag abgelehnt, während einer hoffnungsvoll sogar 2019 aus dem ETF-Rennen ausschied (es hieß, es würde versuchen, wenn die Gesetze günstiger waren).

Biden ist gut für Krypto

Im weiteren Verlauf seines Vortrags fügte Wood hinzu, dass Gary Gensler, der Spitzenreiter bei der Leitung der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde unter der Biden-Administration, den Kryptomarkt positiv beurteilte und wahrscheinlich unterstützende Richtlinien einführen würde, um deren Nutzung zu stärken.

Sie nannte Gensler in dem Treffen "Pro-Bitcoin" und erwähnte zusätzlich, dass die ankommenden SEC-Führer relativ kryptofreundlicher waren als die vorherige Trump-Administration.

In der Zwischenzeit enthielt ihre Präsentation auch einige Preisvorhersagen für die Preise von Bitcoin, insbesondere als Hedge-Fonds, Technologiefirmen und Family Offices ihren Weg in den aufkeimenden Kryptomarkt fanden.

Wood sagte, wenn jedes S & P 500-Unternehmen 1% seines Treasury-Vermögens in Bitcoin investieren würde, würde sich der Preis des Vermögens um 40.000 USD erhöhen. Und für noch mehr HopiumSie sagte, wenn diese Allokation 2,5% und 6,5% erreichen würde, könnte dies den Bitcoin-Preis "um 200.000 bis 500.000 US-Dollar" beeinflussen.

Sprich darüber Hyperbitcoinization.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close