Bitcoin erholt sich, stößt auf kurzfristigen Widerstand in der Nähe von $46K

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin (BTC) erholt sich über seiner Unterstützungszone von 40.000 bis 42.000 US-Dollar, nachdem überverkaufte Signale in den Charts erschienen sind. Der anfängliche Widerstand liegt bei etwa 46.000 US-Dollar, was kurzfristig weitere Aufwärtsbewegungen begrenzen könnte.

BTC wurde bei Redaktionsschluss bei rund 43.700 USD gehandelt und ist in den letzten 24 Stunden um 4% gestiegen.

  • Der Relative-Stärke-Index (RSI) auf dem 4-Stunden-Chart steigt von den überverkauften Niveaus, die Anfang dieser Woche erschienen, an. Der RSI ist noch nicht überkauft, was die Käufer aktiv halten könnte, wenn auch auf einen Widerstand von 46.000 USD begrenzt.
  • Auf dem Tages-Chart nähert sich der RSI jedoch neutralen Niveaus, was darauf hindeutet, dass eine weitere Konsolidierung erforderlich ist, um das Aufwärtsmomentum zurückzugewinnen.
  • Der Widerstand in Richtung 50.000 USD bleibt stark, da Bitcoin in den letzten zwei Wochen eine Reihe niedrigerer Preishöchststände verzeichnete.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close