Bitcoin erholt sich nach der rückläufigen Bewegung

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein ereignisreiches Wochenende, wie es seit Mitte Februar nicht mehr passiert ist. Zwischen Samstag und Sonntag, die starke rückläufige Bewegung von Bitcoin zog den Rest des Sektors mit sich.

Quelle: COIN360.com

In nur wenigen Stunden gab es zweistellige Rückgänge. Für viele der wichtigsten Börsen lagen die Verluste über 20%, was eine hohe Volatilität und ein Allzeithoch des Handelsvolumens auslöste. Tatsächlich belief sich der gesamte Handel für den gesamten Sektor sowohl am Samstag als auch am Sonntag auf 1 Billion Dollar.

Selbst auf dem Derivatemarkt wurden Futures auf einem von drei Allzeithochs gehandelt, wobei am Sonntag 15 Milliarden US-Dollar in Bitcoin-Futures gehandelt wurden.

Während des heißesten Teils des Niedergangs am Sonntag verzeichneten die großen Terminbörsen mehr als Gesamtliquidation in Höhe von 10 Mrd. USD Innerhalb weniger Stunden entsteht an bestimmten Stellen des Tages eine Lücke zum Spotmarkt.

Besonders hervorgehoben wurden die Börsen Binance und Kraken mit Preisabweichungen zwischen Futures und Spot bis zu 10.000 USD.

Die Marktspannungen sahen Bitcoin-Handel Schließen Sie den Tag am Sonntag um über 21 Milliarden US-Dollar. Es ist der fünfthöchste Handelstag für BTC sowie der höchste, der jemals an einem Wochenende verzeichnet wurde. +

Dogecoin (DOGE) gegen den Trend

In solch einem gemischten Moment Dogecoin (DOGE) fällt weiterhin auf, da es sich weiterhin dem Trend widersetzt, nicht nur in Bezug auf Preis Dies ist weiterhin an die absoluten Höchststände der letzten Woche gebunden, aber auch an das gesamte Handelsvolumen, das an den wichtigsten Börsen verzeichnet wurde.

In den letzten 48 Stunden Dogecoin hat über 15 Milliarden US-Dollar gehandelt und handelt jetzt höher als Ethereum.

Die Gesamtmarktkapitalisierung liegt wieder über 2 Milliarden US-Dollar, nachdem sie in den turbulentesten Stunden des Wochenendes unter 1,9 Billionen US-Dollar gefallen war.

Im Gegensatz zu dem, was normalerweise passiert, wenn der gesamte Sektor zusammenbricht, Bitcoin verliert diesmal weiterhin an Dominanzund fiel in diesen Stunden auf 51%, den niedrigsten Stand seit drei Jahren.

DeFis TVLNachdem er am Wochenende 60 Milliarden US-Dollar überschritten hat, liegt er nun darunter 55 Milliarden Dollar. Der Gesamtwert der Sicherheiten für Compound ist ebenfalls unter 9 Milliarden US-Dollar gefallen und liegt knapp über Maker, dem am zweithäufigsten genutzten Projekt.

Bitcoin-Chart von Tradingview

Bitcoin (BTC), bärische Bewegung erreicht 50.000 US-Dollar

Nach mehr als einem Monat sah Bitcoin Preise fallen unterhalb der dynamischen bullischen Trendlinie, die den starken Trend begleitete, der letzte Woche neue Allzeithochs verzeichnete und 65.000 USD erreichte.

Der Schock, der am Wochenende die Preise traf, verzeichnete a Ausverkauf von über 20% von den Höchstständen und eine Preisrendite, um die Tiefststände zu testen, die bereits Ende März bei der vorherigen rückläufigen Bewegung zu verzeichnen waren, nämlich die 50.000 US-Dollar Bereich.

Dies ist eine psychologische Unterstützungsstufe, da die tatsächliche technische Unterstützung im Bereich von 53.900 USD liegt. Dies ist das Niveau, das in den kommenden Stunden überwacht werden muss, um zu verstehen, ob der heutige Anstieg, bei dem sich Bitcoin gegenüber dem gestrigen Niveau um mehr als 4% erholt, eine Erholung oder der Beginn einer Erholung ist.

Ethereum-Chart von Tradingview

Ethereum (ETH), -25% von Hochs

Sogar für Ethereum war dies ein starke bärische Bewegung was sah es verlieren rund 25% von den Hochs am Freitag. Im Gegensatz zu Bitcoin wirkt sich der Rückgang nicht auf den Aufwärtstrend aus, der den Anstieg seit Ende Dezember 2020 begleitet hat. Er ist ein Signal der Stärke, das den Trend weiterhin charakterisiert und sich hinsichtlich der technischen Struktur von Bitcoin unterscheidet.

In den nächsten Stunden ist es so es lohnt sich, 2.130 Dollar zu überwachen, ein Niveau, das mit den relativen Höchstständen vom Monatsanfang übereinstimmt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close