Bitcoin-Dominanz im steilen Rückgang

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Dominanz von Bitcoin ist gewesen stark fallen seit ein paar Wochen, und das könnte es auch weiterhin tun.

Zu Beginn des Jahres lag der Prozentsatz der gesamten Marktkapitalisierung aller von Bitcoin belegten Kryptowährungen bei rund 70%, aber bereits Mitte Januar begann er zu sinken.

Ende Januar lag sie noch bei etwas mehr als 60%, während sie sich im Februar auf diesem Niveau konsolidiert zu haben schien.

Ab Mitte März 2021 begann es jedoch wieder zu fallen und endete den Monat unter dieser Schwelle.

Im April wurde der Abstieg deutlicher und blieb trotz des Preisrekords am 14. April ziemlich konstant. Bis zum 27. des Monats Die Dominanz von Bitcoin war bereits unter 50% gefallen..

In den ersten Mai-Tagen beschleunigte sich der Abstieg, hauptsächlich aufgrund des konstanten Preiswachstums von Ethereum, Binance Coin und Dogecoin, und laut CoinMarketCap-Daten ist dies nun der Fall auf 45% gefallen.

Es ist erwähnenswert, dass der aktuelle Preis von Bitcoin von rund 56.000 US-Dollar entspricht in etwa dem Preis von BTC am 21. Februar, wenn Die Dominanz lag bei 61%.. Dies zeigt, dass nicht Bitcoin die Marktkapitalisierung verloren hat, sondern Altcoins, die sie gewonnen haben.

Die Dominanz von Bitcoin könnte weiter sinken

jedochDie Dominanz von Bitcoin ist in der Vergangenheit bereits um weniger als 45% gesunken. Zum Beispiel fiel sie im Juni 2017 auf 37%, stieg dann im Dezember desselben Jahres auf 62% und fiel im Januar 2018 erneut, als sie mit 33% ihren niedrigsten Stand aller Zeiten erreichte.

Zum Beispiel nach einer Prognose von ClearOpenDoor auf TradingViewEin ähnlicher Trend könnte im Jahr 2021 auftreten, wobei die Dominanz immer noch von derzeit 45% abfällt und möglicherweise sogar unter den 33% von Januar 2018 liegt.

ClearOpenDoor sagt tatsächlich voraus eine Aufwärtskonsolidierung der Preise von mehreren Altmünzen, und dies könnte verursachen Die Dominanz von Bitcoin nimmt weiter ab.

Beachten Sie, dass der signifikante Rückgang der Dominanz von Bitcoin im Jahr 2017 nicht im April begann, sondern im März, als er in einem einzigen Monat von 86% auf 67% fiel. Im April wurde es lateralisiert, um dann im Mai wieder zu fallen, als es unter 50% fiel. Obwohl es einige deutliche Ähnlichkeiten mit dem diesjährigen Trend zu geben scheint, gibt es einige Unterschiede, wenn auch aus keinem anderen Grund als der Tatsache, dass 2017 gab es weit weniger Altmünzen als heute.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close