Bitcoin-Bullenfalle: Bären beginnen, Krallen in den Krypto-Trend zu graben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/06/bitcoin-bear-claw-bull-trap-iStock-1224573786-460×307.jpeg

Der Bitcoin-Preis befindet sich im Aufschwung, aber nach einem so starken Rückgang und einem Retracement von mehr als 50% muss jede Umkehr als potenzielle Bullenfalle betrachtet werden, bis viel höhere Preise zurückgefordert werden.

Ein Trendstärkeindikator, der die Theorie einer potenziellen Bullenfalle weiter glaubhaft macht, zeigt sehr deutlich, dass Bären das Sagen haben und bereit sind, bei Bedarf die Klauen zu zücken, um die Kryptopreise wieder in den Ruhezustand zu versetzen.

Nur die Hochsaison ist vorbei: Bären kontrollieren jetzt den Bitcoin-Trend

Nach einem so starken Jahr für Bullen im Jahr 2020 und einem noch kraftvolleren Start ins Jahr 2021 ist es keine Seltenheit, „nur aufwärts“ bei Krypto zu erwarten. Genau deshalb war der Ausverkauf im Mai so heftig – nur wenige haben ihn kommen sehen.

Die Techniker warnten, dass etwas Gewaltsames bevorstehen würde, aber weil die Stimmung so optimistisch war, wurden die rückläufigen Signale ignoriert. Aber technische Daten sind selten falsch, solange ein bestimmtes Regelwerk befolgt wird.

Verwandte Lektüre | Bitcoin-Bullen und -Bären hüten sich gleichermaßen vor potenziellem Pump- und Dump-Fraktal

Beispielsweise ist der Average Directional Index ein Tool zur Messung der Trendstärke, das üblicherweise neben einem Directional Movement Index gelesen wird. Einfach ausgedrückt misst der ADX den Trend und der DMI sagt, wer dafür ist: Bullen oder Bären.

Trendänderungen sind auf dem Drei-Tages-Chart extrem deutlich | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

In der obigen Grafik ist nicht zu leugnen, dass die Bären trotz des kurzen Zeitrahmens der Bullen immer noch die volle Kontrolle über Bitcoin haben. Seit Beginn der Baisse haben der ADX und der DMI zuverlässige Signale darüber geliefert, welche Seite des Handels am dominantesten ist.

So lesen Sie ADX und DMI, um die Stärke des Krypto-Trends zu messen

Die obige Grafik zeigt auch, dass der DMI- unter den ADX fällt, was ein Zeichen dafür ist, dass der Trend an Stärke gewinnt. Ein Unterschreiten eines Wertes von 20 neigt dazu, einen Trend zurückzusetzen und sein Ende zu signalisieren.

Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass Bären erst seit April 2020 zum ersten Mal seit April 2020 die Kontrolle über die Top-Kryptowährung nach Marktkapitalisierung haben und wahrscheinlich nicht so leicht loslassen werden.

Könnte es vor einer Umkehr mehrere bullische Divergenzen geben? | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

In kürzeren Zeiträumen erreichte der ADX einen Wert von 70, was zeigt, wie mächtig Bären waren. Die Trendstärke entspricht der anfänglichen Kraft, die Bitcoin auf über 14.000 US-Dollar trieb.

Verwandte Lektüre | Warum Bitcoin auf Tiefststände zurückschnellen könnte, bevor es an Fahrt gewinnt

Von da an und darüber hinaus schwächte sich der tägliche Aufwärtstrend mit jedem aufeinanderfolgenden lokalen Hoch ab, bis schließlich die Bären ihren Angriff machten. Jede Abweichung in der obigen Grafik zeigt die Trendabschwächung in Aktion. Es könnte auch darauf hindeuten, dass Bären mehrere schwächere Spitzen mit tieferen Tiefs haben könnten, bevor eine echte Umkehr auf dem Tisch ist.

Vorerst könnte die jüngste Rallye von Bitcoin auf über 40.000 $ kaum mehr sein als eine Bullenfalle, die von verspielten Bären gerade aus dem Winterschlaf gestellt wurde.

Ausgewähltes Bild von iStockPhoto, Charts von TradingView.com



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close