Bitcoin (BTC), DASH, BSV, BCH, CRO


Die Welt ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie in Panik. Die Leute streiten sich um Toilettenpapier, was das Ausmaß der Nervosität zeigt. In einer solchen Zeit dürften sogar Anleger irrationale Verhaltensweisen zeigen.

Die Regierungen versuchen, die Märkte zu beruhigen, indem sie genügend Liquidität bereitstellen, die wahrscheinlich Billionen von Dollar kosten wird. Aber auch danach könnte die Weltwirtschaft in eine globale Rezession geraten.

Der Betriebsleiter von Genesis Mining, Philip Salter, sagte, wenn sich die Wirtschaftskrise nicht weiter verschärft, werde sie "keine wesentlichen Auswirkungen auf Bitcoin haben". Wenn sich die Krise jedoch verschärft und die Skepsis zunimmt, könnte dies für Bitcoin günstig sein, da die Menschen dies als Absicherung gegen das Bankensystem betrachten.

Wochenansicht der Kryptomarktdaten. Quelle: Coin360

Der CEO von Binance Changpeng Zhao sagte, dass die Coronavirus-Pandemie „nur ein Auslöser und nicht die Hauptursache“ für den gegenwärtigen wirtschaftlichen Zusammenbruch ist. Dies zeigt, dass die Wirtschaft auf einem schwachen Fundament stand, weil eine starke Wirtschaft einigen Schocks standhalten sollte. Zhao glaubt, dass die Anleger irgendwann aufhören werden, Bargeld zu horten, und ihr Portfolio diversifizieren werden, und Bitcoin wird davon profitieren, weil es nicht „kaputt“ ist. Es könnte jedoch nicht in Eile geschehen, da "Änderungen nicht sofort eintreten, wenn eine Massenbevölkerung beteiligt ist", fügte Zhao hinzu.

Die Kryptowährungen versuchen, sich von ihren jüngsten Tiefstständen zu erholen. Lassen Sie uns die fünf besten Künstler der letzten sieben Tage analysieren, um festzustellen, ob die Erholung an Fahrt gewinnt oder ausfällt.

DASH / USD

Dash (DASH) ist der beste Performer dieser Woche mit einer herausragenden Rallye von etwa 40%. Die Dash Core Group kündigte die Veröffentlichung einer neuen Dash-Plattform v0.11 an, "die ein bedeutendes Update für Evonet, die Testumgebung für Plattformfunktionen, enthält." Kann Dash eine nachhaltige Erholung von den aktuellen Niveaus starten? Lassen Sie uns das Diagramm studieren.

DASH USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Das DASH / USD-Paar handelt seit mehr als einem Jahr in einem fallenden Keil. Das Positive ist, dass der Preis, wenn er von der Stützlinie des Keils abprallt, bis zur Widerstandslinie des Keils aufsteigt.

Eine weitere positive Entwicklung auf dem Chart ist der RSI, der Anzeichen für eine zinsbullische Divergenz zeigt. All diese Anzeichen deuten darauf hin, dass das Paar kurzfristig positiv werden und auf 150 USD steigen könnte. Die gleitenden Durchschnitte bieten möglicherweise einen geringen Widerstand, aber wir erwarten, dass sie überschritten werden.

Wenn das Momentum den Preis über den Keil tragen kann, wird es ein riesiges positives Ergebnis sein, da es den Beginn eines neuen Aufwärtstrends signalisieren wird. Wenn die Bären jedoch die Widerstandslinie erneut verteidigen, verlängert das Paar seinen Aufenthalt innerhalb des Keils.

Unsere optimistische Sichtweise wird ungültig, wenn der Preis von den gleitenden Durchschnitten abweicht und unter die Unterstützungslinie des Keils fällt. Wir geben ihm jedoch eine geringe Eintrittswahrscheinlichkeit.

BSV / USD

Bitcoin SV (BSV) ist mit einer Rallye von rund 29% der zweitbeste Performer der letzten sieben Tage. In der Klage gegen Kleiman gegen Wright entschied der US-Richter Bruce Reinhart, dass Craig Wright nur 20% der vom Nachlass des verstorbenen Dave Kleiman geforderten Anwaltskosten zahlen muss.

BSV USD Wochenchart. Quelle: Handelsansicht

Das BSV / USD-Paar versucht, aus dem absteigenden Kanal auszubrechen. Unmittelbar über dem Kanal dürfte es bei der 20-wöchigen EMA mit 189 US-Dollar auf Widerstand stoßen, der abgeflacht ist. Der RSI liegt ebenfalls nahe am Mittelpunkt, was auf ein Gleichgewicht zwischen Bullen und Bären hindeutet.

Wenn das Paar von 189 USD abfällt, fällt es möglicherweise auf 78,506 USD und bleibt für die nächsten Tage an diese beiden Ebenen gebunden.

Der Vorteil wird zugunsten der Bullen fallen, wenn sie den Preis über die 20-Wochen-EMA drücken können. Oberhalb dieses Niveaus ist eine Bewegung auf 279 USD möglich, die der Tiefe des Kanals entspricht. Wenn dieses Level ebenfalls überschritten wird, ist das nächste Level, auf das Sie achten müssen, $ 337,80. Wenn umgekehrt die Bären das Paar unter 78,506 USD senken, ist ein Rückgang auf 38,528 USD möglich.

BCH / USD

Bitcoin Cash (BCH) erwies sich mit einem Plus von rund 19% in den letzten sieben Tagen als drittbester Performer. Der weltweit größte Stablecoin Tether (USDT) wurde im Laufe der Woche im Bitcoin Cash-Netzwerk eingeführt.

BCH USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Das BCH / USD-Paar war in den letzten Monaten zwischen 166,25 USD und 515,35 USD gebunden. Derzeit fällt das Paar in einen absteigenden Kanal, was zeigt, dass Bären die Oberhand haben.

Wenn die Bullen jedoch den Preis über den Kanal drücken können, ist dies der erste Hinweis auf eine wahrscheinliche Trendänderung. Oberhalb des Kanals könnten die Bullen bei gleitenden Durchschnitten nahe 300 USD einem starken Widerstand ausgesetzt sein.

Wenn der Preis von den gleitenden Durchschnitten abweicht, bleibt das Paar möglicherweise einige Tage zwischen 166,25 USD und 300 USD an die Bandbreite gebunden. Auf der anderen Seite, wenn die Bullen den Preis über den gleitenden Durchschnitten skalieren und halten können, öffnet dies die Türen für eine Bewegung auf 515,35 USD.

Unsere Ansicht wird ungültig, wenn die Bären sinken und den Preis unter der Unterstützung von 166,25 USD halten. Wenn dieses Niveau bricht, kann sich der Abwärtstrend auf 100 USD erstrecken.

BTC / USD

Die letzte Finanzkrise im Jahr 2008 führte zur Entstehung von Bitcoin (BTC), und die aktuelle Krise aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus dürfte ihren Platz festigen. Nach dem starken Rückgang am 12. März stellten viele die Relevanz von Bitcoin als sicherer Hafen in Frage. Nach der anfänglichen Panik ist die größte Kryptowährung in den letzten Tagen jedoch intelligent zurückgekehrt.

Der Platinum Account Manager bei eToro Simon Peters glaubt, dass das gesamte Geld, das in das System gepumpt wird, nach Vermögenswerten suchen wird, die investiert werden sollen, nachdem die Virenfälle zurückgegangen sind und Bitcoin wahrscheinlich einer der Nutznießer ist.

Travis Kling, Chief Investment Officer von Ikigai Asset Management, sagte, Bitcoin sei "eine Versicherungspolice gegen das größte monetäre Experiment in der Geschichte der Menschheit". Während die Grundlagen positiv aussehen, schauen wir uns die Diagramme an und analysieren die technischen Daten.

BTC USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Das BTC / USD-Paar handelt seit 2017 in einem großen symmetrischen Dreieck. Die Bullen versuchen derzeit, die Unterstützungslinie des Dreiecks zu verteidigen, während die Bären versuchen, den Preis darunter zu senken.

Wenn die Bullen den Preis bei 6.435 USD über den Overhead-Widerstand drücken können, dürfte die Erholung an Fahrt gewinnen. Das nächste Level, das Sie auf der Oberseite beobachten sollten, ist 10.500 USD, was knapp unter der Widerstandslinie des Dreiecks liegt.

Ein Bruch über dem Dreieck ist sehr positiv, da er den Beginn eines neuen Aufwärtstrends signalisiert. Über dem Dreieck liegt das erste Ziel, auf das Sie achten müssen, bei 14.000 USD und darüber bei 16.000 USD. Daher können Händler warten, bis der Preis über 6.435 USD liegt, bevor sie langfristig kaufen.

Entgegen unserer Annahme wird es ein großes Negativ sein, wenn das Paar von 6.435 USD abfällt und unter die Unterstützung des Dreiecks fällt.

CRO / USD

Crypto.com Coin (CRO) rundete die Liste der Top-Performer mit einer Rallye von rund 12% ab. Crypto.com hat mit dem Versand von MCO-Visa-Karten nach Großbritannien begonnen, die den Kunden mehrere attraktive Dienstleistungen anbieten werden. Nach Angaben des Unternehmens werden die Karten in den nächsten Wochen in den Rest Europas verschickt.

CRO USD Wochen-Chart. Quelle: Handelsansicht

Das CRO / USD-Paar handelt seit einigen Monaten im Bereich von 0,025258 bis 0,080 USD. Derzeit versuchen die Bullen, die Unterstützung der Reichweite zu verteidigen. Das erste Level, das auf der Oberseite zu sehen ist, ist die 20-wöchige EMA bei 0,045 USD.

Wenn der Preis von diesem Niveau abweicht, bleibt das Paar möglicherweise für die nächsten Tage zwischen 0,045 und 0,025258 USD. Ein Bruch unter der Unterstützung des Bereichs wird ein großer Nachteil sein, da dies einen neuen Abwärtstrend auslösen wird.

Wenn umgekehrt die Bullen den Preis über die 20-Wochen-EMA drücken können, kann sich das Paar allmählich auf 0,060 USD und darüber auf 0,080 USD bewegen. Eine Pause über 0,080 USD signalisiert den Beginn eines neuen Aufwärtstrends mit einem Ziel von 0,134742 USD.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Die Marktdaten werden von der HitBTC-Börse bereitgestellt.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close