Bitcoin Breakout Hopes, R.I.P. TON, Trump bedroht: Hodlers Digest, 11.-17. Mai

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Hodler's Digest kommt jeden Sonntag und hilft Ihnen dabei, jede wichtige Nachricht zu verfolgen, die diese Woche passiert ist. Die besten (und schlechtesten) Zitate, Adoptions- und Regulierungs-Highlights, führenden Münzen, Vorhersagen und vieles mehr – eine Woche auf Cointelegraph in einem Link.

Top Stories Diese Woche

Bitcoin-Preischarts deuten auf den aufregendsten Ausbruch seit über einem Jahr hin

Die Halbierung war und ist vorbei – und bis jetzt war es nicht das katastrophale Ereignis, das einige in Kryptokreisen befürchteten. Einige Marktanalysten haben nun vor Augen, was als nächstes passieren wird. Keith Wareing von Cointelegraph sagt, Bitcoin stehe kurz davor, einen 46-wöchigen absteigenden Kanal zu beenden, wenn es einen wöchentlichen Schlusskurs über 9.200 USD schafft. (Zum Zeitpunkt des Schreibens lag BTC bei 9.728 US-Dollar, was selbst im Falle eines plötzlichen Rückgangs viel Spielraum bietet.) Laut Wareing wird dies das „bullischste Zeichen sein, das Bitcoin seit vor dem Bullen 2017 gesehen hat run ”- mit 9.980 USD als nächstem Widerstandsniveau und einem Ziel von 11.600 USD vor uns. Wenn 9.200 USD nicht gehalten werden, bedeutet dies, dass 8.790 USD die erste Unterstützungsstufe sind, gefolgt von 7.600 USD. Selbst wenn dies passiert, sagt Wareing, dass er eine bullische Tendenz beibehalten würde. "Ein bärischer Ausblick für Bitcoin sehe ich einfach nicht als wahrscheinlich an", fügt er hinzu.

Telegram gibt Telegram Open Network- und Gram-Token auf

Nach monatelangen (und monatelangen) Auseinandersetzungen mit der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission hat Telegram eine Niederlage eingestanden und das Telegram Open Network sowie die Gram-Token aufgegeben. Die verschlüsselte Messaging-Plattform gab bekannt, dass ihre Entscheidung auf das US-Gericht zurückzuführen war, das Telegram untersagte, Gram-Token weltweit zu verteilen. In einem verwelkten Blog-Beitrag schrieb Pavel Durov, CEO von Telegram: „Diese Gerichtsentscheidung impliziert, dass andere Länder nicht die Souveränität haben, zu entscheiden, was gut und was schlecht für ihre eigenen Bürger ist. Wenn die USA plötzlich beschlossen, Kaffee zu verbieten, und die Schließung von Coffeeshops in Italien forderten, weil einige Amerikaner dorthin kommen könnten, bezweifeln wir, dass irgendjemand zustimmen würde. “ Vor der Abschaffung des umkämpften Projekts hatte Durov ein Erstattungssystem angeboten, das TON-Anlegern zwei Möglichkeiten bot: eine sofortige Rückerstattung von 72% oder eine Rückerstattung von 110% innerhalb von 12 Monaten. Es scheint, dass über 80% beschlossen haben, ihr Geld sofort zurückzubekommen, aber erwarten Sie nicht, dass das Drama hier endet – Berichte deuten darauf hin, dass viele Investoren derzeit über eine Klage nachdenken.

Die Ransomware-Bande verlangt 42 Millionen US-Dollar oder gibt Trumps "schmutzige Wäsche" frei.

Der US-Präsident Donald Trump, der bereits wegen seines Umgangs mit der Coronavirus-Pandemie unter Beschuss geraten ist, könnte ein weiteres Problem in den Händen haben: ein Leck an kompromittierenden Informationen vor den wichtigen Wahlen im November. Die REvil Ransomware-Gruppe – auch bekannt als Sodinokibi – behauptet, sie habe Akten in die Hände bekommen, die Trump in Verlegenheit bringen würden, nachdem sie eine Anwaltskanzlei gehackt hatte, die einige der größten Filmstars der Welt vertritt. Es hat jetzt das Lösegeld verdoppelt, das es von Grubman Shire Meiselas & Sacks verlangt, und es hat gewarnt, dass als nächstes Lecks über Trump kommen werden. "Es finden Wahlen statt, und wir haben pünktlich eine Menge schmutziger Wäsche gefunden", sagten die Hacker. Der Posten der Gruppe wurde von einer erschreckenden Nachricht an Trump begleitet, in der er aufgefordert wurde, innerhalb einer Woche einen scharfen Stock in die Anwaltskanzlei zu stecken, wenn er im Weißen Haus bleiben wollte. Die Wähler wurden auch gewarnt: „Wir können Sie wissen lassen, dass Sie nach einer solchen Veröffentlichung sicher sind [won’t] will ihn als Präsidenten sehen. "

YouTube bricht den BTC-Halbierungs-Livestream von Cointelegraph ab, weil er "schädlicher Inhalt" ist.

Hier bei Cointelegraph Towers hatten wir große Pläne, die dritte Halbierung von Bitcoin am vergangenen Montag abzudecken – und akribisch einen ganzen Programmtag für eine YouTube-Live-Übertragung zu planen. Dann, sechs Stunden und 42 Minuten später, wurde der Livestream abrupt gelöscht. Zum Glück war die Show fast zu Ende, aber es bedeutete, dass fast 2.000 Zuschauer von unserer Sonderberichterstattung ausgeschlossen waren. YouTube ist bekannt für Verbote und Zensur von kryptobezogenen Inhalten und hat eine Reihe von Erstellern von kryptografischen Inhalten zu konkurrierenden Plattformen geführt, die nach dezentralen Prinzipien arbeiten. Der Grund für die Kürzung des Feeds war, dass das Halbierungsprogramm "schädlicher oder gefährlicher Inhalt" war, der gegen die Community-Richtlinien von YouTube verstieß. Trotz der Berufung auf die Entscheidung müssen wir noch Einzelheiten darüber herausfinden, wie wir gegen die Regeln verstoßen haben.

Crypto Twitter kann Bitcoin einem erschöpften JK Rowling nicht erklären

Es begann mit einem einfachen Tweet an einen Kryptojournalisten. Die renommierte Autorin der Harry-Potter-Reihe, eine der reichsten Frauen der Welt, hatte geschrieben: „Ich verstehe Bitcoin nicht. Bitte erklären Sie es mir." Wir gehörten zu denen, die sich am liebsten dazu verpflichtet fühlten – zu erklären, wie die Kryptowährung funktioniert, und sie als „Magie“ zu bezeichnen. Leider scheint sich die Kakophonie der Tweets für Rowling als zu viel erwiesen zu haben. Sie wurde mit einer Flut komplizierter Karten, GIFs von Pavianen und endlosem Aufheulen von Bitcoin-Anhängern konfrontiert, die wissen wollten, warum sie sich noch nicht in den Vermögenswert eingekauft hatte. Rowling twitterte später, dass sie befürchtete, sie könne sich nie wieder bei Twitter anmelden, ohne dass jemand wütend würde, dass sie keine Hodlerin sei. "Eines Tages wirst du eine alte Frau auf der Straße sehen, die versucht, ein Harry-Potter-Buch gegen eine Kartoffel einzutauschen. Sei freundlich. Sie hat versucht zu verstehen “, schrieb Rowling.

Gewinner und Verlierer

Am Ende der Woche liegt Bitcoin bei 9.732,72 USD, Ether bei 207,21 USD und XRP bei 0,20 USD. Die Gesamtmarktkapitalisierung liegt bei 265.552.334.617 USD.

Unter den 100 größten Kryptowährungen sind Electroneum, Unibright und Zilliqa die drei besten Altcoin-Gewinner der Woche. Die drei besten Altcoin-Verlierer der Woche sind ABBC Coin, Numeraire und Status.

Bild 2

Weitere Informationen zu Kryptopreisen finden Sie in der Marktanalyse von Cointelegraph.

Die denkwürdigsten Zitate

"Ich denke nicht, dass es derzeit in Afrika insgesamt sehr einfach ist, Kryptowährungen zu kaufen. Deshalb möchten wir dazu beitragen, diese Situation zu verbessern." […] Es ist ein unerschlossener Markt. “

Changpeng Zhao, CEO von Binance

"Die nächste Person, die wir veröffentlichen, ist Donald Trump. Es finden Wahlen statt und wir haben pünktlich eine Menge schmutziger Wäsche gefunden. "

REvil Ransomware-Gruppe

„Die Idee, dass einige zufällige Startups ihre eigenen stabilen Münzen bauen werden, möglicherweise mit Hunderten von Millionen Installationen eines Messenger-Clients, sei es Facebook oder Telegramm oder jemand anderes, könnte die Art der digitalen Währung der Zentralbank oder bestehende Währungen der Zentralbank in Frage stellen ? […] Das muss für die Aufsichtsbehörden auslösend sein. "

Dr. Steven Waterhouse, Gründungspartner von Pantera Capital

"Ich habe eine Chance von mindestens 10% auf eine Art großen Flash-Crash gesetzt."

Zach Resnick, geschäftsführender Gesellschafter von Unbounded Capital

"Eines Tages wirst du eine alte Frau auf der Straße sehen, die versucht, ein Harry-Potter-Buch gegen eine Kartoffel einzutauschen. Sei freundlich. Sie hat versucht zu verstehen. “

JK Rowling, Autor

Vorhersage der Woche

Ein erfahrener Investor sagt, dass ein Bitcoin-Preisanstieg auf 467.000 USD „erreichbar“ ist.

Die himmelhohen Vorhersagen für die BTC-Preise kommen schnell und dicht. Raoul Pal, Gründer von Real Vision, glaubt, dass Bitcoin langfristig 467.000 USD erreichen kann. Zusammen mit Hedgefonds-Managern wie Mark Yusko besteht er darauf, dass die Münze gegenüber dem aktuellen Niveau um 4.714% steigen kann. Ein entscheidender Meilenstein dafür scheint darin zu liegen, dass die Marktkapitalisierung von BTC die von Gold überholt. Pal prognostiziert, dass "eine Zahl von 10 Billionen US-Dollar in diesem Prozess leicht erreichbar ist". Es ist erwähnenswert, dass Bitcoin einen langen Weg vor sich hat, um dies zu verwirklichen. Wenn Sie den Wert jedes im Umlauf befindlichen BTC kombinieren, erhalten Sie einen Wert von rund 179 Milliarden US-Dollar – kaum 2% der Marktkapitalisierung von 9 Billionen US-Dollar für Edelmetalle.

FUD der Woche

Der VC, der das Szenario der „Todesspirale“ argumentierte, könnte doch recht haben

Nicht jeder ist optimistisch über den aktuellen Stand des Bitcoin-Marktes. Vor der Halbierung hatte Zach Resnick, Managing Partner von Unbounded Capital, gewarnt, dass BTC von einer Todesspirale bedroht sei, bei der die Transaktionsgebühren ihren Höhepunkt erreichen, die Blockierungszeiten steigen und der Mempool überlastet würde. Alle drei dieser Dinge haben jetzt begonnen, was bedeutet, dass die Zeichen der Apokalypse auf uns zukommen könnten. Resnick argumentiert, dass das Szenario der "Todesspirale" nicht eingepreist ist und dass die BTC-Community die Wahrscheinlichkeit, dass es passieren könnte, unterschätzt. Obwohl er schätzte, dass es nur eine Wahrscheinlichkeit von 2% oder 3% gibt, dass die Halbierung die Blockchain vollständig abtötet, sagte er Cointelegraph, dass der Preis für BTC so ist, als ob dies unmöglich wäre. Auf jeden Fall glaubt Resnick, dass es ein anderes gefährliches Szenario gibt, das wahrscheinlicher ist: "Ich habe eine Chance von mindestens 10% auf einen großen Flash-Absturz gesetzt."

Bild 3

Kim Jong Un verwendet möglicherweise gestohlene Krypto, um die wirtschaftlichen Folgen auszugleichen

Berichte deuten darauf hin, dass Nordkorea kryptobasierte Phishing-Betrügereien verstärkt, um einen finanziellen Zusammenbruch während der Coronavirus-Pandemie zu verhindern. Laut dem britischen Spiegel unterstützt der zurückgezogen lebende Anführer Kim Jong Un eine Bande von Hackern, die als Lazarus-Gruppe bekannt ist und anscheinend eine Kampagne mit fortgeschrittenen Angriffen auf anhaltende Bedrohungen startet. ESTsecurity, ein in Seoul ansässiges Unternehmen, behauptet, Lazarus sei "zunehmend in Cyberkriminalität involviert" – und einige dieser Angriffe ereignen sich in den USA. Viele dieser Vorfälle zielen offenbar auf Menschen ab, die Krypto handeln, und der Emsisoft-Bedrohungsanalyst Brett Callow warnt sie " zweifellos eine ernsthafte Bedrohung darstellen. “ Er betonte auch, dass es äußerst schwierig sei, Verbindungen zwischen Lazarus und Pjöngjang herzustellen, selbst wenn die Behauptungen gut belegt sind.

PlusToken-Betrüger in Chinas zweitem 10-stelligen Krypto Ponzi

Ein Betrug, bei dem Krypto im Wert von rund 1 Milliarde US-Dollar von über 715.000 Opfern aufgenommen wurde, kann mit einem berüchtigten Ponzi-Programm in Verbindung gebracht werden. Einer der Haupttäter von Wotoken hat Berichten zufolge Verbindungen zu PlusToken, einem milliardenschweren Trick, von dem angenommen wird, dass er die Preisentwicklung von Bitcoin im Laufe des Jahres 2019 mehrfach beeinflusst hat. Wotoken wurde als "super großes MLM-Netzwerk" beschrieben, und am 14. Mai begann in Chinas Stadt Yancheng ein Prozess. Es wird behauptet, dass der Betrug behauptet, durch den Einsatz algorithmischer Handelsbots Renditen für Benutzer zu generieren und Affiliates Empfehlungsprovisionen anzubieten. Wie bei den meisten MLM-Betrügereien war die beworbene Software jedoch nicht vorhanden. Wotoken hatte 715.249 registrierte Benutzer, als es von Juli 2018 bis Oktober 2019 aktiv war, was dazu führte, dass das illegale Unternehmen einen Transport mit 46.000 BTC und 2.000.000 ETH ansammelte.

Beste Cointelegraph Eigenschaften

So halten Sie Daten mit der Kontaktverfolgungs-App von Google und Apple privat

Victor Zhang argumentiert, dass tokenisierte technologische Lösungen eine bessere Option für die Überprüfung der Identität in großem Maßstab darstellen würden, ohne die Daten und die Privatsphäre der Menschen zu beeinträchtigen.

Bild 4

Da die USA Billionen in die Wirtschaft pumpen, dürfte der Bitcoin-Preis davon betroffen sein

Die USA drucken Dollars und senken die Zinssätze, um den Menschen zu helfen. Wird sich dies jedoch auf den Kryptomarkt auswirken? Shanna Fuld wirft einen Blick darauf.

Zeit für die ETH, als Futures-Handel in den USA aufzusteigen und zu glänzen.

Der Handel mit Bitcoin-Futures debütierte bereits 2017 – und drei Jahre später ist die ETH an der Reihe. Osato Avan-Nomayo untersucht, wie es funktionieren wird und was es für die Spotpreise bedeuten wird.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close