Algorand-Preisanalyse: Aave ist heute bärisch

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL;DR-Aufschlüsselung

  • Die Algorand-Preisanalyse ist heute bärisch.
  • ALGO/USD erreichte ein niedrigeres Hoch bei 1,90 USD.
  • Der Markt konsolidiert sich weiter.

Die Preisanalyse für Algorand ist heute bärisch, da wir später heute ein höheres Tief erwarten. Infolgedessen wird sich ALGO/USD in den folgenden Tagen weiterhin in einer zunehmend engeren Spanne bewegen. Vor diesem Hintergrund erwarten wir kurzfristig eine nachfolgende Kursrallye nach unten in Richtung 1,12 USD.

Ein höheres Hoch von 1,90 USD für ALGO/USD wurde heute nicht festgelegt, was unserer vorherigen Analyse widerspricht. Daher müssen wir neu bewerten, wie wahrscheinlich es ist, dass 2 US-Dollar später am Tag und morgen als Unterstützung etabliert werden können, damit dies geschieht. Der kurzfristige Trend bleibt zinsbullisch, und wir behaupten, dass dies in den folgenden Tagen anhalten wird, bis irgendwann in der nächsten Woche ein niedrigeres Hoch gebildet wird.

Dennoch stellt sich Algorand kurzfristig auf einen Kursrückgang in Richtung 1,12 $ ein, mit starker Unterstützung durch ein aufsteigendes Dreiecksmuster. In den letzten Tagen haben wir gesehen, wie sich niedrigere Hochs und höhere Tiefs gebildet haben – was bedeutet, dass es noch keine „echte“ Preisrichtung gibt. Wir gehen davon aus, dass dieses Muster nach unten durchbrechen wird, wenn es im Laufe der nächsten Woche seinen Scheitelpunkt bei etwa 1,5 USD erreicht; dies kann jedoch erst nach einer erneuten Bestätigung des bullischen Momentums eintreten.

ALGO/USD 4-Stunden-Chart: ALGO auf Rücklauf?

Auf dem 4-Stunden-Chart können wir sehen, dass die Bären die Kontrolle übernommen haben, da die Preisbewegung von Algorand versuchen wird, ein weiteres höheres Tief zu erreichen, um die Konsolidierung fortzusetzen.

Algorand-Preisanalyse: Aave ist heute bärisch 1

ALGO/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Der Preis von Algorand war diese Woche sehr volatil. Am 16. November wurde nach einem Rückgang von 2,30 USD auf 1,55 USD ein solides tieferes Tief erreicht. Von dort, am 18. November, kam es zu einer starken Umkehr, die schnell das vorherige Hoch durchbrach und auf 2,82 $ kletterte.

Wie bei all diesen Schwankungen wurde jedoch der größte Teil des Gewinns schnell wieder rückgängig gemacht, und am selben Tag wurde bei 1,75 USD Unterstützung gefunden. Seitdem haben wir gesehen, dass ALGO/USD sowohl niedrigere Hochs als auch höhere Tiefs erreichte, was darauf hindeutet, dass die Spanne enger wird.

Der Algorand-Preis befindet sich im Abwärtstrend, seit er am 3. Mai unter die Widerstandsmarke von 1,50 USD gefallen ist. Der Preis testet derzeit die Marke von 1,75 USD, wobei eine Rallye auf 1,90 USD ein weiteres niedrigeres Hoch darstellt. Seitdem ist das rückläufige Momentum langsam zurückgekehrt, was wahrscheinlich innerhalb der nächsten 24 Stunden zu einem weiteren Retracement führen wird.

Algorand-Preisanalyse: Fazit

Die Algorand-Preisanalyse ist heute bärisch, da wir nach einem weiteren Rückgangshoch in den nächsten 24 Stunden einen weiteren Rückgang erwarten. Infolgedessen sollte sich ALGO/USD in Richtung einer Unterstützung von 1,75 USD bewegen, wo ein höheres Tief festgelegt wird, um die Konsolidierung auszuweiten.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Konsultation eines qualifizierten Experten, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close