Akita Inu: Ist es die nächste Dogecoin?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

https://cryptonewmedia.press/wp-content/webpc-passthru.php?src=https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/04/Akita-Network-Image-460 x 259. jpg & nocache = 1

Akita Inu wurde erst vor 3 Monaten veröffentlicht und ist ein bescheidener ERC 20-Token mit bisher mutigen Ergebnissen. Ursprünglich auf Uniswap gefunden, wurde es in der vergangenen Woche an mehreren Börsen, darunter MXC, HotBit, Poloniex und mehr, für insgesamt 7 Plattformen und eine neue mit BKEX zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Pressemitteilung hinzugefügt.

Diese schnelle Einführung wurde mit einem mehrtägigen Handelsvolumen von über 200.000.000 USD ermöglicht Trend Status auf CoinMarketCap und CEX.

Akita Inu wird ausschließlich mit Hilfe von Community-Beiträgen erstellt. Ein wirklich demokratisiertes Projekt.

In der letzten Woche haben mehr als 15.000 neue Investoren dieses Token in der Hand und weitere 22.000 haben sich dem Projekttelegramm angeschlossen, in dem die Leute beginnen können, dieses Projekt zu etwas Besonderem zu formen.

Zu den neuen Ideen aus der Community, die von dem Projekt übernommen werden, gehören ein Token Burn, der Einsatz, um passives Einkommen für die Leerlaufwährung des Inhabers zu ermöglichen, und schließlich die Entwicklung eines eigenen dezentralen Social-Media-Netzwerks, das mit Twitter vergleichbar ist, aber anstatt Tweets zu mögen in der Lage sein, Akita ein Trinkgeld zu geben, um Unterstützung zu zeigen. Dies alles wird durch eine Partnerschaft mit Polarfox möglich sein.


Das Team ist auch nur noch wenige Tage von einer neuen Version der Akita-Website entfernt, die die kommende Roadmap auf wunderbare Weise veranschaulichen wird. Also bleibt dran.

"Ist Akita Inu der nächste Dogecoin?"

In den frühen Tagen eines neuen Projekts ist es immer leicht zu behaupten, dass etwas Neues mit etwas anderem vergleichbar sein wird, was mehr bewiesen ist. Diese Pressemitteilung wird heute hier keinen derart kühnen Vergleich anstellen. Vielmehr ist die Grundüberzeugung des Tokens ein viel faszinierenderer Vergleich, der gemacht werden sollte, warum Akita Inu sehr wohl der nächste Dogecoin sein könnte. Die Kraft der Gemeinschaft.

Lassen Sie uns zunächst erläutern, warum Dogecoin die Nummer 6 bei CoinMarketCap wurde. Es wurde 2013 als digitale Peer-to-Peer-Währung geschaffen und schon in den Anfängen als komische Währung angesehen. Immerhin ist sein Logo eine Karikatur eines Hundes. Aber es war dieser Humor, der tief in das Internet eindringen konnte und sofort zu einer Kraft und einem echten Konkurrenten wurde, selbst im Vergleich zu Bitcoin. Die Community wuchs um die Idee herum, dass unser pelziger kleiner Freund trotz seiner komischen Natur die Kryptowährung auf dem Markt sein könnte, die die traditionellen Finanzinstitute verfolgt.

Im Laufe der Zeit wurde die Wettbewerbsfähigkeit von Dogecoin unter der Kontrolle von Kryptowährungen, die einen Zweck benötigen, schwieriger. Die Angst vor Betrugsmünzen und offensichtlich ein sehr unregulierter Markt hielten Dogecoin zu einem sehr niedrigen Preis. Das heißt, bis zum Boom des Winters 2017 und 2018. Der Preis von Doge hat einen Cent gebrochen. Obwohl später im Jahr 2018 der Markt wieder in einer Art und Weise zusammenbrach, wie es schien mach es oder mach es kaputt Bärenmarkt für die gesamte Branche – einschließlich Bitcoin.

Aber die Macht der Doge-Gemeinschaft blieb bei Dogecoin. Das Interessante an den Reddit-Foren zu dieser Zeit ist, dass das Gefühl Doge nicht unterstützte. Nicht weil die Leute dachten, es würde Gewinn bringen, sondern weil sie den Mittelfinger an der Finanzwelt festhalten wollten. Es war diese gemeinsame Überzeugung, die die Menschen interessierte und bereit machte, weiterhin etwas zu unterstützen, das keinen praktischen Zweck hatte. Es war die Kraft der Gemeinschaft, die ihren eigenen Zweck organisch schuf.

Warum eine Akita-Community erstellen?

Schneller Vorlauf bis 2020 und 2021. Zu diesem Zeitpunkt haben die Finanzinstitute den Kryptowährungsraum betreten, und Bitcoin befindet sich auf einem Höchststand. Die Beteiligung von Finanzinstituten und mehr Menschen als je zuvor, die in Kryptowährung investieren möchten, da Projekte wie Akita Inu reif für die Auswahl sind. Sowohl alte als auch neue Krypto-Investoren sehen, wie weit Dogecoin gekommen ist, und viele der gleichen Gefühle der spielerischen Anti-Establishment-Investoren werden nach dem nächsten Dogecoin suchen.

Das nächste Dogging der traditionellen Finanzinstitute.

Über den Winter haben wir gesehen, wie die Leute auf Reddit einen der größten Hedgefonds der Welt fast bankrott gemacht haben, weil sie Gamestop-Aktien gekürzt haben. Eine kollektive Gruppe von Durchschnittsbürgern hat einen der bahnbrechendsten finanziellen Schritte des letzten Jahrhunderts vollzogen.

Sie erkannten eine Sache …

Sie erkannten die Kraft der Gemeinschaft.

Akita Inu ist ein interessantes Projekt, das auch die Kraft der Gemeinschaft erkennt… und es sollte erwähnt werden, dass ihr Logo auch ein Hund ist. Ein Akita Inu, um genau zu sein, ein japanischer Bärenjagdhund. Ein passender Name für eine Kryptowährung, die versucht, die zukünftigen Bärenmärkte mit der Macht der Gemeinschaft zu bekämpfen.

Bis heute sind 17.000 Mitglieder im AKITA-Netzwerk auf der Social-Media-Plattform Telegram und 2.000 bis 5.000 aktive Mitglieder zu jedem Zeitpunkt online, und zwar ab dem 18. April 2021.

Bei Etherscan gibt es bereits 11.000 Inhaber der Münze, und die Zahl scheint rasant zu steigen, da immer mehr Menschen von Akita Inus erschwinglichem Preis erfahren. Was die Anleger darüber aufregen sollte, ist, dass es noch sehr neu ist und die Grundlagen einer starken, robusten Community bereits Gestalt annehmen.

Wie kann Akita Inu der nächste Dogecoin sein?

Wenn man also Akita Inu und Dogecoin vergleicht, gibt es einen Faktor, der sehr vergleichbar ist, einen Faktor, der wirklich das Make-It- oder Break-It-Element ist. Gemeinschaft.

Wenn man sich die grundlegenden Grundlagen von Akita Inu und das Ausmaß des Engagements innerhalb der Community selbst ansieht, gibt es keinen Grund, warum die Dynamik in einem rückläufigen Markt aufgrund der langfristigen Erschwinglichkeit nicht anhalten und sogar ein starker Bulle sein kann.

Die Denkweise der Community ist aber auch wichtig und wird etwas sein, das man im Auge behalten sollte. Hoffe die Community nur auf schnelle Gewinne? Oder versteht die Community das lange Spiel, dass sie in Jahren eine Chance hat, nicht in Monaten oder Wochen?

Werden sie Dogecoin-Anhänger mit einer Haltung der Rebellion gegenüber den Finanzinstituten anziehen und gleichzeitig ein unterhaltsames und spielerisches Umfeld ausbalancieren und fördern?

Nur die Zeit wird zeigen, wie sich dieses Projekt entwickeln wird, aber ab heute scheint Akita Inu bereit zu sein, sich in den kommenden Jahren einen Namen auf dem Markt zu machen. Schauen Sie sich für Interessierte die angehefteten Nachrichten in der Telegrammgruppe an. Dort finden Sie die Roadmap und erhalten aktuelle Informationen darüber, wo diese Community wachsen wird.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close