ADA stürzt auf 1 US-Dollar ab, aber eine kolossale Erholung steht bevor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Der Cardano-Preis fällt auf die letzte Verteidigungslinie der Jahre und die beeindruckendste Unterstützung bei 1 USD.
  • Die Bildung eines Doppelbodenmusters deutet auf eine mögliche Erholung auf 1,5 USD hin.

Cardano blutete am Montag und Dienstag neben anderen Kryptowährungen auf dem Markt stark. Die Verluste sind wahrscheinlich inmitten der Erschöpfung des bullischen Lagers ins Spiel gekommen. Mit anderen Worten, Käufer fühlen sich für die in den Markt gesteckten Anstrengungen nicht belohnt.

Wahrscheinlich haben Krypto-Assets inmitten des anhaltenden Bärenlaufs seit den Allzeithochs irgendwann im April ihren Tiefpunkt nicht erreicht. Bitcoin wird immer noch unter 30.000 US-Dollar gehandelt, während Ethereum zwischen der Unterstützung bei 1.750 US-Dollar und dem Widerstand bei 1.850 US-Dollar feststeckt.

Cardano handelt leicht über 1 USD, nachdem er sich eine entscheidende Unterstützung auf demselben Niveau gesichert hat. Bei 1,1 USD wird ein geringer Widerstand erwartet, der die Erholung verzögern könnte. Kurzfristige technische Indikatoren deuten darauf hin, dass die Bullen allmählich die Kontrolle gewinnen.

Der Cardano-Preis strebt eine massive Erholung auf 1,5 USD an

Die Moving Average Convergence Divergence (MACD) verleiht dem zinsbullischen Ausblick auf dem 4-Stunden-Chart Glaubwürdigkeit. Dieses trendfolgende Tool könnte bald ein Kaufsignal darstellen, da der exponentiell gleitende 12-Tage-Durchschnitt den 26-Tage-EMA überschreitet. Die Chancen für eine starke Erholung werden steigen, wenn der MACD die Lücke zur Mittellinie (0,00) schließt.

Laut dem Relative Strength Index (RSI) befindet sich Cardano im gleichen Zeitrahmen von vier Stunden hauptsächlich in den Händen der Bullen. Da der RSI dem Trend von ADA folgt, berechnet er auch seine Stärke. Die Erholung vom überverkauften Bereich zur Mittellinie spricht lautstark für den wachsenden zinsbullischen Griff.

ADA/USD-Vier-Stunden-Chart

Es ist wichtig zu erkennen, dass Cardano ein stark bullisches technisches Muster gebildet hat. Das Double-Bottom-Muster kam ins Bild, als die Unterstützung bei 1 USD zweimal getestet wurde, aber stabil blieb. Es wird erwartet, dass ein Rückstoß von dieser soliden Käuferstauzone ausgeht und die ADA möglicherweise in Richtung 1,5 USD anhebt.

Mehrere Widerstandsniveaus stehen dem ultimativen Aufschwung bei 1,2 USD im Weg, hervorgehoben durch den 50 Simple Moving Average (SMA) und 1,3 USD, dargestellt durch den 200 SMA.

Cardano Intraday-Levels

Spotpreis: 1,07 $

Trend: Bullische Tendenz

Volatilität: Expansion

Unterstützung: $1

Widerstand: $1,2 und $1,3

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close