5 Gründe für den Kauf von Polkadot

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Während Bitcoin weiterhin an der Spitze des Kryptowährungsmarktes steht, stellen andere kommende Coins diese Vormachtstellung in Frage. Eine solche Münze ist Tupfen, eine relativ neue Münze, die ihre Nische in dieser Branche erobert. Aber was ist Polkadot und wie funktioniert es? Wenn Sie wissen, worum es bei dieser Münze geht, können Sie feststellen, ob es sich um eine lohnende Investition handelt.

Tupfen ist ein bisschen anders als sein Vorgänger Ethereum. Im Gegensatz zu Ethereum, das nur einen Weg für Transaktionen hat, sodass nur eine Transaktion gleichzeitig erfolgen kann, arbeitet Polkadot mit Parachains oder parallelen Ketten, die eine Reihe miteinander verbundener Blockchains sind. Die Parachains ermöglichen mehr Transaktionen auf der Polkadot-Blockchain, was es billiger macht, diese Transaktionen auf Ethereum durchzuführen.

Die Entwickler von Polkadot haben die Plattform außerdem flexibel genug gemacht, um sich problemlos mit anderen Blockchains verbinden zu können. Diese Fähigkeit ermöglicht es, spezifische Anforderungen zu erfüllen. Es macht die Plattform im Vergleich zu Ethereum interaktiver.

Polkadot hat ein beträchtliches Wachstum gezeigt und scheint eine gute Investition zu sein. Sie sollten jedoch bedenken, dass es keine eindeutigen Gründe gibt, in eine digitale Währung zu investieren. Alle von ihnen sind volatil und können Ihnen entweder Geld einbringen oder zu Verlusten führen. Alles hängt von Ihrer Recherche und fundierten Entscheidungen ab. Hier sind jedoch fünf Gründe, warum Sie die Münze in Ihrem Portfolio haben möchten.

Polkadot löst Interoperabilitätsprobleme

Das Polkadot-Protokoll ist im Vergleich zu anderen Blockchain-Plattformen einzigartig. Die Interoperabilität war für die meisten Blockchain-basierten Projekte eine Herausforderung. Blockchain Projekte sind gezwungen, Brücken zu bauen, um sich miteinander zu verbinden. Diese Brücken erhöhen die Transaktionskosten.

Polkadot wird sowohl bei Investoren als auch bei Nutzern beliebt, weil es dieses Problem löst. Das Protokoll ermöglicht die Kommunikation von öffentlichen zu privaten Netzwerken und privaten zu öffentlichen Netzwerken ohne zusätzliche Kosten.

Das Protokoll wird es den Netzwerken ermöglichen, beliebige Daten, Assets und Token zu übertragen. Die Lösung dieses Problems hat dazu geführt, dass Polkadot an Popularität und Wert gewonnen hat, da es mehr Benutzer anzieht, was es zu einer lohnenden Investition macht.

Polkadot ermöglicht Spezialisierung und Anpassung

Diese Funktion ist ein weiterer Grund für die Popularität der Polkadot-Plattform. Es gibt viele Blockchains und jede hat unterschiedliche Funktionen. Keine Blockchain bietet eine Plattform, die alle Funktionalitäten unterstützt. Polkadot bietet ein Substrate-Entwicklungsframework, das es anderen Blockchains ermöglicht, ihre Plattformen an einen bestimmten Anwendungsfall anzupassen. Da verschiedene Blockchains auf derselben Plattform arbeiten, können sich Entwickler jetzt nur auf den erforderlichen Code konzentrieren. Diese Vereinfachung ermöglicht mehr Projekte auf der Polkadot-Plattform, die weiterhin mehr Entwickler, Benutzer und damit auch Investoren anziehen werden. Wenn die Polkadot-Community weiter wächst, wird auch ihr Wert wachsen. Wenn Sie jetzt investieren, könnte Ihre Investition bald enorm wachsen. Sie können gutes Geld verdienen, wenn die Münze auch mit einer kleinen Marge steigt.

Polkadot hat ein robustes Team

Das Polkadot-Projekt wird von einer Gruppe erfahrener und erfahrener Entwickler geleitet. Dieses Projekt ist Teil der Web3 Foundation, die von einem der Ethereum-Entwickler und Mitbegründer Gavin Wood gegründet wurde. Gavin ist bekannt für die Entwicklung von Proof-of-Authority (PoA)-Konsens, Whisper und Solidity, unter anderem. Weitere Entwickler sind Robert Habermeier, ein erfahrener Entwickler mit Expertise in verteilten Systemen, Kryptographie und Blockchains, sowie Peter Czaban, der einen Master-Abschluss der Oxford University und Erfahrung in der Datenanalyse hat. Mit so einem Team hinter diesem Projekt, können Sie in Zukunft mit besseren und größeren Entwicklungen rechnen. Mit solchen Aussichten wird das Polkadot-Projekt wahrscheinlich an Wert gewinnen, was es zu einer lohnenden Investition macht.

Polkadot hat eine hohe Marktkapitalisierung

Neben seinen funktionalen Merkmalen hat Polkadot auch ein beeindruckendes Wachstum auf der finanziellen Seite gezeigt. Die Münze hat derzeit a Marktkapitalisierung von mehr als 24 Milliarden Dollar. Eine solche Marktkapitalisierung weist darauf hin, dass die Münze sehr stabil ist. Es ist unwahrscheinlich, dass es von plötzlichen Marktschocks betroffen ist, da seine hohe Kapitalisierung ihn stabil hält. Die Marktkapitalisierung erhalten Sie, indem Sie die Gesamtzahl der im Umlauf befindlichen Coins mit dem aktuellen Preis der Coin multiplizieren. Obwohl alle Kryptowährungen volatil sind und von plötzlichen Marktschocks beeinträchtigt werden, bietet eine hohe Marktkapitalisierung eine gewisse Abfederung dieses Schocks. Die Marktkapitalisierung gibt auch den Wert einer bestimmten Münze an. Münzen mit hoher Marktkapitalisierung sind risikoärmere Anlagen, da sie Marktschocks aushalten können. Polkadot hat gezeigt, dass es dies tun kann, indem es seinen Wert hält, obwohl der Kryptomarkt in den letzten Monaten schwere Schocks durchgemacht hat.

Polkadot hat eine hohe Liquidität

Der Liquidität einer Kryptowährung ist die Leichtigkeit, mit der Sie es kaufen oder verkaufen können, wenn Sie es in Fiat-Währung umwandeln müssen, ohne den Preis wesentlich zu beeinflussen. Es spiegelt den allgemeinen Gesundheitszustand einer Kryptowährung wider. Eine hochliquide Münze ist einfacher zu handeln, da Sie in Echtzeit immer willige Käufer und Verkäufer finden. Sie können schnell von allen Handelsmöglichkeiten profitieren, die sich auf dem Markt bieten. Um die Liquidität eines Coins zu bestimmen, überprüfen Sie sein tägliches Handelsvolumen. Je höher er ist, desto höher ist die Liquidität des Coins. In den letzten 24 Stunden hat Polkadot ein Handelsvolumen von mehr als 1 Milliarde US-Dollar verzeichnet. Dieses Volumen deutet darauf hin, dass auf dem Kryptomarkt genügend Nachfrage nach diesem Coin besteht. Unabhängig davon, ob Sie es kaufen und langfristig oder kurzfristig behalten möchten, können Sie es bei Bedarf verkaufen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close