2 Gründe, warum der aktuelle Boden der „Bratpfanne“ für Bitcoin extrem bullisch ist ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Anzeige


&nbsp

&nbsp

Bitcoin-Bullen könnten etwas Großartiges vor sich haben, nachdem der Preis am Donnerstag ein zinsbullisches Umkehrmuster gedruckt hatte, Tage nachdem er die Unterstützung von 53.000 USD verloren hatte.

Laut Mathew Hayland, einem erfahrenen Kryptotechnik- und On-Chain-Analysten, schmiedet der Preis von Bitcoin langsam ein Muster, das einen temperamentvollen Aufwärtstrend auslösen könnte, sobald verschiedene Bedingungen erfüllt sind.

Bezugnehmend auf die Abbildung unten twitterte er am Mittwoch: „Bump and Run Reversal Bottom ist weiterhin im Spiel, während sich der „Bratpfannenboden“ weiter bildet“.

Ihm zufolge hängt das Datum von Bitcoin mit höheren Preisen davon ab, dass der Preis über der gelben Widerstandstrendlinie bricht und schließt, was den Preis in die „Run-Phase“ einleiten wird.

Als „sehr effektives“ Chartmuster bezeichnet, bildet sich gegen Ende eines Pullbacks der Bump-and-Run-Umkehrboden (BARR), der die Fortsetzung eines bestehenden größeren Trends anzeigt. Laut Statistik hat das Muster eine niedrige Break-Even-Fehlerrate und hat sich als ziemlich zuverlässig erwiesen, wenn der Preis ausbricht.

Anzeige


&nbsp

&nbsp

Aber das ist noch nicht alles, der Experte macht uns auch auf einige eklatante Einblicke in die Kette aufmerksam, die zeigen, dass Bitcoin auf dem Weg der Erholung ist.

Bullische Divergenz nach SOP-Indikator

Zum Beispiel teilt er ein Diagramm, das zeigt, dass der Prozentsatz des Angebots im Gewinn (SOP) an den Börsen eine riesige bullische Divergenz bildete. Ihm zufolge ist diese Divergenz auf eine Verringerung der Zahl der Personen mit Gewinn im Vergleich zum September zurückzuführen. Er sieht dies jedoch als sehr Indikator für eine mögliche Trendwende, da der Preis anscheinend die Talsohle erreicht hat und mehr Menschen auf dem aktuellen Niveau des Vermögenswerts kaufen.

C:BenutzerNewtonDownloadsFHLYzyDXsAAxS6Q.jfif
BTCUSD-Chart über TradingView von @Parabolic_Matt

Mathew teilt auch ein Diagramm, das zeigt, dass der 140-Tage-Delta-Gradient in einer ähnlichen Situation wie im Oktober 2020 positiv umkehrt, gefolgt von einem riesigen 189-Tage-Aufwärtstrend.

„Wenn der 140-Tage-Delta-Gradient positiv wird, zeigt dies an, dass ein erwarteter Aufwärtstrend für MINDESTENS 140 Tage ab dem Wendepunkt im Spiel ist.“ er sagt.

Alte Hasen sammeln sich an

Obwohl Bitcoin ausverkauft war, nachdem der Preis im November dank einer Lawine von Rückschlägen ein Allzeithoch erreicht hatte, zeigen von Glassnode geteilte Daten, dass sich das Bitcoin-Angebot von einem flüssigen in einen illiquiden Zustand mit einer Rate von 100.000 BTC pro Monat bewegt.

Illiquide Coins sind solche, die an eine Adresse mit geringer Ausgabenhistorie gesendet werden und im Allgemeinen mit der Akkumulation von Anlegern und Käufern auf dem Bullenmarkt in Verbindung gebracht werden. Dies dauerte eine Weile an, obwohl die Börsen im letzten Monat mit einem vorübergehenden Anstieg der Zuflüsse konfrontiert waren, der vermutlich den Ausverkauf ausgelöst hat.

Allerdings scheint sich der Staub für die Kryptowährung gelegt zu haben, da der Preis an drei aufeinanderfolgenden Tagen bullische Kerzen druckt, was Hoffnungen auf einen anhaltenden Bull-Run entfacht. Zum Berichtszeitpunkt wird Bitcoin bei 50.981 $ gehandelt, wobei der tägliche stochastische Oszillator eine ordentliche Erholung aufweist.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close